Zahnärztin Dr. Bauer-Zacek Edeltraud
  • Digitalröntgen: Erst die gewaltigen Entwicklungen der Gegenwart ermöglichten Digitalisierung von Röntgenbildern und deren Verwaltung im alltäglichen Praxisbetrieb. Der Vorteil dieser Technik ist zum einem die sofortige Verfügbarkeit, zum anderen die Möglichkeit der nachträglichen Bearbeitung von Röntgenbildern. Dies gewährleistet eine genauere und sichere Diagnose und gibt uns und Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam eine exakte Behandlungsplanung mit deutlich geringerer Strahlenbelastung zu erarbeiten.


DSC07130 (Custom)JPG

 
Die Strahlendosis vermindert sich beim Intraoralröntgen um ca. 70% !
 
  • Intraoral Video: Intraorale Videoaufnahmen in höchster Qualität unterstützen den Zahnarzt erheblich bei der sicheren Diagnostik und veranschaulichen dem Patienten anhand der eindrucksvollen Bilder die gegenständliche Situation.
 
  • EDV in der Praxis: Vorbei sind die Zeiten, wo Karteikarten gesucht wurden und Röntgenbilder abhanden kamen.
    In der modernen Zahnarztpraxis werden alle Daten zentral an einem Ort gespeichert. Von dort sind diese Daten dann überall im Netz abrufbar.
    Die gesamte Verwaltungsarbeit, wie Patientenaufruf, Verwaltung der Karteiblätter mit allen Leistungen, Röntgenbildern und Honorarnoten, wie auch das Recallsystem werden vom Computer verwaltet. Zusätzlich ermöglicht das Modem den Kontakt via Internet zu mehr und besserer Information.